Wir suchen Verstärkung an unserem Standort in Chalampé (Frankreich)

Die B+T Group ist ein Zusammen­schluss einzelner Firmen aus dem Ent­sorgungs­bereich unter einem Dach. Für jede Ent­sorgungs-, Auf­bereitungs- oder Ver­sorgungs­aufgabe sowie die zuge­hörige Logistik finden unsere Kunden bei uns den richtigen An­sprech­partner.

 


Die Unternehmen der B+T Group bieten ihren Kunden und Geschäfts­partnern ein breites, effizientes Leistungs­spektrum. Die B+T Group hat sich beständig weiter­entwickelt, sich kontinuier­lich den Erforder­nissen des Marktes ange­passt, ihr Dienst­leistungs­port­folio erweitert und permanent auf Inno­vation gesetzt.

 


Sie wollen sich anspruchs­vollen neuen Aufgaben stellen und Ihre Fähig­keiten optimal zum Einsatz bringen? Ergreifen Sie jetzt die Initi­ative!

Auf dem Gelände einer chemischen Produktions­anlage in Chalampé wird ein EBS-Kraft­werk errichtet, um auf­berei­tete Ab­fälle thermisch zu verwerten. Dabei handelt es sich um einen Drei-Zug-Kessel mit horizon­talem ÜH-Verdampfer-Zug, verti­kalem ECO und nachge­schalteter Rauch­gas­reinigungs­anlage. Der in diesem Prozess erzeugte Dampf dient zur Ab­deckung des Eigen­bedarfs des Kraft­werks, der über­schüssige Dampf wird als Prozess­dampf der chemischen Produk­tion zur Ver­fügung gestellt.

 


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Ihre Unterstützung als:

Kranfahrer (m/w/d)

im EBS-Kraft­werk Chalampé (Frankreich)

Ihre Aufgaben:

  • Betrieb der Kran­anlage (Räumen des Ab­kipp­bereichs, visu­elle Kon­trolle der ange­lieferten Brenn­stoffe auf Ver­trags­konfor­mität, Mischen und Beschickung der Kessel­anlage)
  • Reinigungs- und Wartungs­arbeiten sowie Beseiti­gung von Störungen der Kran­anlage
  • Unter­stützung der LKW-Fahrer bei der Ver­ladung von Schlacke
  • Mit­wirkung bei der Ein­haltung der Auf­lagen der Genehmigungs­behörden, der Vor­gaben für den Umwelt­schutz, der Arbeits- und Anlagen­sicher­heit und der Ein­haltung der Vor­gaben aus den ISO-Zertifi­zierungen (z.B. 14 001, 50 001)
  • Weitere Auf­gaben auf Anforde­rung der Kraft­werks­leitung

Sie verfügen über …

  • Erfolgreich abge­schlossene Berufs­ausbildung im Bereich Maschinenbau, Chemie, Elektro­technik oder ver­gleich­bare Berufe
  • Erwerb des Führer­scheins für Portal­kräne und Flur­förder­fahrzeuge
  • Selbst­ständiges Arbeiten und Team­fähigkeit
  • Bereitschaft zur Teil­nahme an einer mehr­wöchigen Schulung in einem vergleich­baren Kraft­werk

Weitere Kennt­nisse (von Vor­teil, aber nicht Bedingung):

  • Kennt­nisse oder Erfah­rungen in der Dampf­erzeugung
  • Erfahrungen über die Zusammen­setzung und die Verbrennung von Abfall
  • Elektrische, chemische, hydraulische und mechanische Grund­kenntnisse
  • Fremdsprachen­kenntnisse (Französisch, Englisch)

Unser Angebot:

  • Einen zukunfts­sicheren Arbeits­platz
  • Abwechslungs­reiche Auf­gaben und Heraus­forde­rungen
  • Ein modernes, zukunfts­orien­tiertes Arbeits­umfeld und ein gutes Betriebs­klima

Kontakt:

Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte mit Ihrer Gehalts­vor­stellung und Ihrem mög­lichen Ein­tritts­termin an:

Ansprechpartner/-in

Thomas Tappe

 

Telefon: +33 / 75 05 43 510

E-Mail: bewerbung@bt-umwelt.de

 

B+T Energie France SAS

Route departementale 52

FR - 68490 Chalampé

www.bt-umwelt.de